International Flute Seminar Bruges 2018

Wir freuen uns, einige Programmpunkte des International Flute Seminar Bruges bekanntgeben zu können! Zum sechsten Mal organisieren wir unsere IFSB Summer School, die vom 16. bis 21. Juli 2018 stattfinden wird. Das IFSB-Team (Flötenlehrer Aldo Baerten, Peter Verhoyen, Robert Pot & Blaz Snoj, Pianisten Stefan De Schepper und Pieter-Jan Verhoyen, Alexander-Technik-Coach Helga Henckens und Junior-Coach Annemie Verhoyen) heißt professionelle Flötisten, Studenten, fortgeschrittene Amateure und junge Spieler in der wunderschönen Klosterschule Zevenker bei Brügge (Belgien) willkommen. Wir bieten ein sechstägiges Seminar mit Meisterkursen, Worskhops, Warm-up-Sessions, Einzelunterricht, Piccolo-Unterricht, Alexandertechnik, Probespiel-Training, Flötenensemble und einen Junior-Tag. Die Teilnehmer können sich wahlweise für den gesamten Kurs anmelden (mit oder ohne Unterbringung) oder Tagestickets für einen, zwei oder mehr Tage auswählen. Für die jungen Teilnehmer (sechs bis zwölf Jahre) gibt es einen speziellen Junior Day am Freitag.

Für Studenten/Schüler, die ohne finanzielle Hilfe nicht an der IFSB Summer School teilnehmen können, bietet Verne Q. Powell Flutes Inc. ein Stipendium. Informationen zur Bewerbung für das Stipendium gibt es auf unserer Website www.ifsb.be.

Neben der Summer School werden mehrere Festival Days organisiert, die offen sind für Flötisten und Piccolo-Spieler aller Altersstufen und Spiel-Level. Das IFSB-Team bietet den Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm mit Warming-up-Sessions, Einzelunterricht (Flöte, Piccolo, Altflöte und Bassflöte), ein Lehrerkonzert und ein Schülerkonzert. Für diejenigen, die über ein Flötenstudium nachdenken, sind diese Festival Days ideal, um die Lehrer kennenzulernen und mehr Informationen zu den Aufnahmeprüfungen zu bekommen.

Bewerbungsformulare und mehr Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen auf unserer Website www.ifsb.be.